Kreishandwerkerschaft Elbe-Börde
Der Partner für das Handwerk

Kreishandwerkerschaft Region Schönebeck

Achtung für Schönebeck gelten andere Öffnungzeiten:

Montag, Dienstag und Donnerstag

07:30 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr



Schönebeck

Maxim Gorki Str. 1 a
39218 Schönebeck
Tel.: 03928/400442
Fax.:03928-469716
E-Mail: schoenebeck@kh-elbe-boerde.de

Kreishandwerksmeister

Jürgen Brinkmann
Große Sorge 43
39245 Pretzien
Tel.: 039200/28717

Vorstand

Dieter Oelkers
Waldseestr. 1
39217 SBK
OT Plötzky
Tel.: 03928/400866

Franz Plake
Blauer Steinweg 1A
39218 SBK
Tel.: 03928/81107

Ehrenkreishandwerksmeister

Richard Unglaub
Dorfstraße 34
39249 Wespen
Tel.: 039298/26123


TOP NEWS








Pfänner Tour mit dem Handwerk

Am 23.11.2018 fand in Schönebeck das erste innungsübergreifende Handwerkertreffen mit einer Pfänner Tour durch das historische Bad Salzelmen und mit einem anschließenden gemeinsamen Abendessen im Balkan Restaurant statt.

Handwerker und ihre Partner aus allen acht in Schönebeck organisierten Innungen (Kraftfahrzeugmechaniker-Innung; Kachelofen-/Luftheizungsbauer-Innung; Maler- und Lackierer Innung; Tischler-Innung; Elektroinstallateur-Innung; Hoch-, Tief-, und Straßenbau Innung; Sanitär, Heizung, Klima-Innung; Metall-Innung) nahmen dieser Veranstaltung teil.

Bei einem gemütlichen Beisammensein erfolgte ein Austausch unter den verschiedenen Gewerken.




Foto Emily Engels Volksstimme Schönebeck




privat


privat


privat










Nach 15jähriger Dienstzeit in der Kreishandwerkerschaft wurde Frau Brinkmann von den Obermeistern und dem Vorsitzenden der Kreishandwerkerschaft in den Ruhestand verabschiedet. Wir wünschen Frau Brinkmann alles Gute und danken für die gute Arbeit.


Foto privat



Brotprüfung in der Bäcker-Innung Jerichower Land/Schönebeck

Am 14.04.16 haben sich die Innungsmitglieder der Bäcker-Innung Jerichower Land/Schönebeck  und ein Mitglied aus dem Bereich Oschersleben wieder einer Qualitätsprüfung Ihrer Produkte bei dem Institut für Qualitätssicherung  von Backwaren (IQBack) unterzogen.

Auch in diesem Jahr erzielten die Innungsbetriebe hervorragende Ergebnisse. Von den 13 Teilnehmern konnten 23 Brote und 11 Brötchensorten mit sehr gut sowie 4 Brote und 2 Brötchensorten mit gut bewertet werden.

Foto Volksstimme Burg